Top of Franken - der Frankencross

Ihr wollt ein besonderes Mountainbike-Abenteuer erleben? Durchquert mit uns das wunderschöne Franken wie auf einer Alpenüberquerung von Nord nach Süd! Der Frankencross bietet in sechs Fahrtagen alles, was das Mountainbiker-Herz höher schlagen lässt: Herrliche Landschaft, faszinierende Aussichtspunkte, flowige Trails. Und am Ende der 6 Tage stehen 230 km und 6000 hm auf dem Tacho. Die Tour ist genau das richtige für Mountainbiker, die Sightseeing mit lässigen Trails verbinden möchten.

Tag 1

Individuelle Anreise nach Lichtenfels (Zug oder Auto) bis 18 Uhr. Um 19 Uhr gemeinsames Abendessen mit Vorbesprechung.

Tag 2

Lichtenfels – Scheßlitz (ca. 40 km, ca. 1000 hm)

Die erste Tagesetappe mit dem Mountainbike hält gleich so manches Highlight für uns bereit: Basilika Vierzehnheiligen, Staffelberg, Weinhügel. Den ganzen Tag genießen wir fantastische Fern- und Ausblicke und immer wieder schöne Trails. Übernachtung in Scheßlitz.

Tag 3

Scheßlitz – Heiligenstadt (ca. 40 km, ca. 1000 hm) 

Der Tag beginnt mit einer Auffahrt zur Giechburg, von der wir einen tollen Rundumblick genießen. Auf flotten Trails setzen wir die Mountainbike-Tour Richtung Litzendorf fort. Ein erneuter Anstieg bringt uns zum Trockental nahe der Leinleiterquelle. Wir genießen zunächst den Ausblick auf das Tal und surfen dann auf schönen Trails unserem Etappenziel entgegen. Wir übernachten im schmucken Heiligenstadt.

Tag 4

Heiligenstadt – Egloffstein (ca. 46 km, ca. 1200 hm)   

Wir folgen mit dem Mountainbike ungefähr dem Verlauf des Leinleitertals bis Ebermannstadt. Ein steiler Anstieg hält wohl für die meisten einige Schiebemeter parat. Oben angekommen werden wir von feinsten Trails für die Anstrengung belohnt. Abwechslungsreich geht es weiter bis zu unserem Etappenziel nahe dem markanten Egloffstein im Trubachtal. 

Tag 5

Egloffstein – Hersbruck (ca. 45 km, ca. 1100 hm) 

Wir machen uns auf den Weg zur Lillachquelle und ihren Sinterterrassen. Abwechslungsreiche Trails führen uns weiter, über die Ruine Rohthenberg, den Glatzenstein und den Großen Hansgörgel bevor wir auf rasanten Trails mit dem Mountainbike nach Hersbruck sausen.

Tag 6

Hersbruck – Neumarkt i.d.Opf (ca. 41 km, ca. 1000 hm)  

Der Tag bietet uns eine abwechslungsreiche Strecke mit dem Mountainbike, mal auf Trail, mal auf Schotter oder Asphalt. Wir verlassen heute Franken und fahren bis in die Oberpfalz. Die Trailleckerbissen rund um Neumarkt sind der Grund!

Tag 7

Rund um Neumarkt i.d.Opf (ca. 20 km, ca. 600 hm), Rücktransfer nach Lichtenfels und Abreise

Nach dem Frühstück nehmen wir noch die genialen Trails rund um Neumarkt unter die Stollen. Ca. 20km mit zahlreichen Trails erwarten uns bis zum Mittag auf dem Mountainbike. Mit einem breiten Grinsen landen wir wieder beim Hotel. Gegen 14 Uhr Rücktransfer nach Lichtenfels. Von dort individuelle Abreise.

Die Anforderungen

Mittelschwere Mountainbiketour mit überwiegend gut fahrbaren Trails. Etwas fahrtechnisches Know-How und eine gute Kondition sollten vorhanden sein. Die Singletrailskala bewegt sich zwischen S0 und S2.

Anreise

Selbstanreise nach Lichtenfels (Auto oder Zug - Bahnhof im Ort)

Termine 2019

29.4.-5.5.2019

950,- Euro/Person im DZ


15.7.-21.7.2019

950,- Euro/Person im DZ


14.10.-20.10.2019

950,- Euro/Person im DZ

Jetzt anmelden!




Einzelzimmerzuschlag: 40,- Euro

Leistungen 

  • 6 x Übernachtung im DZ in guten und gepflegten Hotels/Pensionen, z.T. mit Sauna bzw. Wellnessbereich
  • 5 x Halbpension
  • 1-2 Guides
  • Gepäcktransport
  • Rücktransfer